Lagan Hilde Gräven
Es gibt im Yoga keine Altersbeschränkung, sondern viele Wege, um zu allgemei­nem Wohlbefinden zu gelangen. Ob jung oder alt, beweglich oder steif, krank oder gesund – jeder kann erfolgreich Yoga üben.

Die drei wichtigsten Säulen des Yoga sind: Körperhaltung, Atmung, Tiefenentspannung.

Wir üben mit sanften, aber sehr wirkungsvollen yogischen Grundhaltungen. Diese Übungen sind auch sehr nützlich für das Alltagsleben: sie dienen der Kräftigung von Muskulatur, Knochen und Gelenken, fördern Entspannung, Konzentrationsfähigkeit und Gedächtnis sowie die Selbstheilungskräfte. Dabei werden langsam auch Varianten der „klassischen“ Asanas (Haltungen) erarbeitet.

Eine Probestunde ist jederzeit möglich.

Anmeldung und Info:

0221-562 6886 und lagan(at)netcologne.de

Zur Person:

Yoga-Lehrerin (BYV), diverse Zusatzausbildungen z.B. in Senioren-Yoga, Entspannungstechniken, Rückenyoga, außerdem NLP, Energy Healing, Structural Balancing. Leitet Kurse, Workshops und Einzelsitzungen.