Lade Veranstaltungen

Kakaozeremonie & Mantrasingen mit Raum der Klänge

November 10 @ 17:30 - 21:00
20Euro - 45Euro
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kakaozeremonie & Mantrasingen mit Raum der Klänge

Lade Dich selbst ein in deine inneren Räume einzutauchen. Eine Reise zu Dir im Einklang mit anderen Stimmen.

Die Kakaopflanze steht in Verbindung mit unserem Herzzentrum und hilft uns dabei unser Herz zu öffnen und in Kontakt mit uns und unseren Mitmenschen zu gehen. Sie kann innere Türen öffnen…
Während der Zeremonie werden wir gemeinsam den Kakao trinken, zusammen in die Stille und Meditation gehen und uns im Raum der Klänge wiederfinden, indem wir gemeinsam Mantras aus verschiedenen Kulturen singen. Begleitet werden unsere Stimmen von Gitarren- und Trommelklängen.

Verbindliche Anmeldung bitte an
Raumklänge

Bitte mitbringen: Deine Lieblingstasse, Wasserfalsche, warme und gemütliche Kleidung.

UHRZEIT

17:30 bis ca.21:00 / Einlass ab 17:00

PREIS

20-45 Euro (nach Selbsteinschätzung)

Mehr Infos:

auf Facebook: Raum der Klänge

Kakao – Die Speise der Götter

Kakao ist eine uralte Medizinpflanze, die seit mehr als 3000 Jahren verwendet wird. In alten Kulturen, beispielsweise bei den Mayas und Azteken, wurde sie zeremoniell genutzt, galt als heilig und wurde „Nahrung der Götter“ genannt. Bis heute wird sie insbesondere im südamerikanischen Raum zeremoniell eingesetzt und findet seit einigen Jahren auch immer mehr Anklang in westlichen Kulturen.

Kakao fördert unsere Gesundheit, hebt auf eine sanfte Weise unser Bewusstsein, wirkt auf unser Herzchakra und hilft uns in einen tieferen Kontakt mit unserer Natur und allen anderen Wesen zu kommen. Kakao hat keine psychoaktive Wirkung!

Wir arbeiten mit 100% rohem Kakao, der unter biologischen und fairen Bedingungen angebaut wurde. Der Kakao wird auf traditionelle Weise mit Wasser zubereitet und nur bis max. 42 Grad erhitzt, so dass alle wertvollen Inhaltsstoffe des Kakaos erhalten bleiben.

Quelle: www.7-riten-der-Kraft.org/kakaozeremonie.htm