Lade Veranstaltungen

Ausbildung zum Meditationslehrer

Juli 20 @ 9:00 - Juli 21 @ 17:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 29. Juni 2019

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 20. Juli 2019

Eine Veranstaltung um 9:00 Uhr am 21. September 2019

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausbildung zum Meditationslehrer in Tajet Garden

„Verweilt ganz und gar im gegenwärtigen Augenblick und ihr werdet sehen, dass auch die Zukunft vorhanden ist. Ebenso wie die Vergangenheit, die ihr verwandeln könnt. Denn im gegenwärtigen Augenblick sind alle Augenblicke enthalten.“

Tich Nhat Hanh über das Wesen des Glücks

Die Bedeutung von Meditation heute

Meditation ist ein Weg zu mehr innerem Frieden und innerer Freiheit. In der modernen Welt findet Meditation an immer mehr Orten ihren Einsatz. An Schulen, Universitäten und in Firmen wird den Menschen immer häufiger die Möglichkeit geboten, Pausen für Meditation und Achtsamkeit einzulegen. Das Leben mit seinen beruflichen und privaten Herausforderungen zu meistern  und mit den Veränderungen Schritt zu halten, fordert den Menschen von heute. Raum für innere Ruhe und Zeiten sich mit dem Wandel zu Synchronisieren sind sehr wichtig geworden. Hier ist Meditation der Schlüssel für nachhaltige und ganzheitliche Gesundheit und führt in die Erfahrung von mehr Zufriedenheit und Gleichmut.

Die Bedeutung und der Sinn von Meditation eröffnen sich jedem Menschen absolut individuell. Die Bereicherung auf physischer, mentaler und emotionaler Ebene durch eine regelmäßige und individuell angepasste Praxis ist enorm vielfältig und umfassend.

Im Rahmen der therapeutischen Begleitung in Kliniken für Psychosomatik, Herzzentren und in psychotherapeutischen sowie ärztlichen Praxen ist Meditation als Werkzeug ein fester Bestandteil geworden. Als Mittel der Stressreduktion wird Meditation zunehmend in der westlichen Welt eingesetzt, ohne dass Spiritualität im Vordergrund steht. Neue Wissenschaftliche Erkenntnisse tragen dazu bei, dass sich viele Menschen angesprochen fühlen, die diese Sichtweise in ihr Lebenskonzept integrieren können.

In vier Modulen bietet das Trainer & Dozenten Team in Tajet Garden mit der Ausbildung zum Meditationslehrer*in den fundierten theoretischen Hintergrund und die intensive Praxis / Erfahrung von Meditation an.

Ziel der Ausbildung / Tätigkeitsfelder

Neben der Vermittlung von Wissen um die einzelnen Meditationstechniken, ihrer Wirkung und der Kenntnis um das entsprechende Einsatzgebiet, ist es den Trainern & Dozenten ein großes Anliegen, das persönliche Wachstum jedes Einzelnen zu fördern.

Ein authentisches Verkörpern setzt Kontinuität und Konzentration über Zeit voraus. Der Anspruch der Ausbilder ist es einen Rahmen zu schaffen, der Freude und Begeisterung für den Weg beinhaltet. Den Zugang zu einer regelmäßigen persönlichen Praxis zu finden, die das eigene Wachstum fördert und das Leben bereichert, ist das gemeinsame Ziel.

Das breite Spektrum unterschiedlicher Meditationen selbst zu erfahren ist ein wesentlicher Ansatz der Ausbildung. Die Vielfalt ermöglicht das Gelernte genau dem persönlichen Wirkungsfeld entsprechend weiterzugeben.

  • Meditation in Gruppen- und Einzelsettings
  • Meditationskurse an Volkshochschulen, Schulen und Ausbildungsstätten
  • Meditationsangebote für/in Unternehmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Meditationskurse im therapeutischen Rahmen
  • Erweiterung der Tätigkeitsfelder als Entspannungstrainer oder Yogalehrer
  • Vertiefung der eigenen spirituelle Praxis, Bewusstseinstraining & Praxis der Achtsamkeit

Meditationen & Ausbildungsschwerpunkte

  • Stille Meditation aus der Zen-Buddhismus-Tradition
  • Ausgewählte Osho-Meditationen
  • Bamboo-Light-Meditation
  • Atem-Meditationen
  • Klangmeditation – Intuitive Tiefen-Höhen-Meditation
  • Meditation nach Dr. Joe Dispenza
  • Meditation und Gesundheit / Klinische Forschung
  • Meditation als Medizin / Therapeutische und präventive Anwendung
  • Achtsamkeitsschulung
  • Didaktik und Begleitung
  • Grundlagen der Achtsamkeit und Achtsames Yoga
  • Einführung in die Chakrenlehre

An vier Wochenenden werden umfassende Kenntnisse über die unterschiedlichsten Meditationen vermittelt. Die Teilnehmer-innen werden hier in Theorie und Praxis unterrichtet. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, an Meditationen im Rahmen der After Work Meditation, Yogakurse, Abendgruppe und Wochenenden in Energie- und Essenzarbeit teilzunehmen.

Termine & Schwerpunkte

  1. Modul 11. & 12.05. 2019 GRUNDLAGEN DER MEDITATION
  2. Modul 29. & 30.06. 2019 BEWEGTE MEDITATION
  3. Modul 20. & 21.07. 2019 STILLE MEDITATION
  4. Modul 21. & 22.09. 2019 KLANG MEDITATION NADAM

Die eigene langjährige Meditationspraxis und Erfahrung der Trainer bildet die Grundlage für ein umfassendes und kompetentes Training.

INFORMATIONSABEND am 24.04. um 18:30 ANMELDUNG

TRAINER / DOZENTEN

Muraliya Tait
Atem- und Körpertherapeutin (Energie & Essenz) und ausgebildet in Orgodynamik nach Wilhelm Reich & Gerda Boysen.

Dina Wolter
Yogalehrerin & Atemtrainerin. Heilpraktikerin Psychotherapie

Stephan Maey
Yoga & Meditationslehrer, Heilpraktiker Psychotherapie

Kai Becker
Co- Leitung T.A.O. one Training, Gestalttherapeut i.A.

Ausbildungsgebühr: 950,00 €

Bildungsscheck / Bildungsprämie
Eine Förderung ist möglich. MEHR INFORMATION

Kontakt

Auskunft & Information

0221 16956050

Teilnahmebedingungen:

Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die einen bewussten, achtsamen Lebensweg wählen und persönliches Wachstum und spirituelle Entwicklung erfahren wollen. Wir setzen Offenheit für eine intensive Beschäftigung mit sich selbst in Form von Selbstreflexion voraus.

Nächster Termin START 11.&12.01.2020

 

 

 

 

 

Details

Start: Juli 20 @ 9:00
End: Juli 21 @ 17:00

Veranstaltungsort

Venue Name: Yoga Raum
Address: Alteburger Str.250
Köln, NRW 50968 Deutschland

+ Google Karte
Phone: 0221 16956050

Veranstalter

Organizer Name: Tajet Garden
Phone: 0221-16956050
Email: